halinco/deutsch/Veröffentlichungen

Kontakt / Impressum


Startseite


spanisch
deutsch

LLers

Projekte
Publikationen
Web_Produkte
Kontakt

Ausgewählte Publikationen:

2018

Angles, Enrique; Lindemann, Hans-Jürgen (2018): Professionalisierung der dualen Berufsausbildung in Peru. In Gessler, Michael, Fuchs, Martina, Pilz, Matthias [Hrsg.] (2018): Konzepte und Wirkungen des Transfers Dualer Berufsausbildung, Springer VS im Juli 2018

 

d

Lindemann, Hans-Jürgen (²2018): INKLUSION UND DIE ROLLE DER BERUFLICHEN SCHULEN – DENKANSTÖSSE. In: Lindemann, Hans-Jürgen und  Sachsendahl, Ingrid [Hrsg.] (2018): Kompetenzorientiert Lernen – Individuelle Förderung an Berufsbildungszentren in Berlin, 2. überarbeitete Auflage, Berlin im Februar ²2018 (2015) - S. 65 - 79

Lindemann, Hans-Jürgen (2018): KOMPETENZORIENTIERT LERNEN Individuelle Förderung an Berufsbildungszentren in Berlin ²)2018, 2013. In: Lindemann, Hans-Jürgen und  Sachsendahl, Ingrid [Hrsg.] (2018): Kompetenzorientiert Lernen – Individuelle Förderung an Berufsbildungszentren in Berlin, 2. überarbeitete Auflage, Berlin im Februar 2018 – S. 5 - 22
Broschüre hier: KOMPETENZORIENTIERT LERNEN - indiv-foerderung

 

d

Götsche, Frauke (2018): Rezension zu Kompetenzorientiert Lernen – Individuelle Förderung an Berufsbildungszentren in Berlin, BAG-Report 1/2018

 

 

2017

Schallenberg, Julia und Lindemann, Hans-Jürgen (2017): Beispiel für eine sprachbildende Aufgabe in der Bautechnik: EIN FERIENHAUS FÜR FAMILIE LINDEMANN – ANORDNUNG AUF DEM GRUNDSTÜCK, Sprachen – Bilden – Chancen. In: Sprachen – Bilden – Chancen: Innovationen für das Berliner Lehramt, Humboldt-Universität zu Berlin, Professional School of Education (PSE), Berlin 2017

SBC-Manual_Kap-3_BT_Aufg_einzeln // SBC-Manual_Kap-3_BT_Aufg_komplett

 

d

2016

Peter Dehnbostel & Hans-Jürgen Lindemann (2016): Internationalisierung der Berufsbildung, Prinzipien und Eckpunkte eines dualen Berufsbildungssystems.
In: Manfred Schönebeck Ada Pellert [Hrsg.] (2016): Von der Kutsche zur Cloud – globale Bildung sucht neue Wege, Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

 

d

Hans-Jürgen Lindemann 2016: Qualitätsmanagement in Organisationen der Aus- und Weiterbildung.
In: Mahrin, Bernd 2016, WERTSCHÄTZUNG – KOMMUNIKATION – KOOPERATION, Perspektiven von Professionalität in Lehrkräftebildung, Berufsbildung und Erwerbsarbeit, Universitätsverlag der TU Berlin, Berlin 2016
Dokument hier: Qualitätsmanagement ...

Lindemann, Hans-Jürgen (2017): Gestión de la calidad en organizaciones de formación profesional básica y complementaria, GIZ, San-Jose, Costa Rica, 2017

 

 
Gallegos, Laurena, Lindemann, Hans-Jürgen (2016): Estudio: Análisis del proceso de desarrollo de estándares de competencia para el MMFD [ Modelo DUAL de Formación Profesional ] Mexico D.F., im September 2016 
es

d

Hans-Jürgen Lindemann (2015): Inklusion in der beruflichen Ausbildung – worum geht es? LISUM und Fortbildung der beruflichen Schulen, Berlin-Steglitz im September 2015

 

 

2015

LINDEMANN, Hans-Jürgen (2015): Modul III Lehrerqualifizierung, Entwicklung von Lehr- und Lernmitteln {deutsch und russisch} , Berlin und Bischkek 2015

 

kir d

2014

Hans-Jürgen Lindemann (2014): Modul I Lehrerqualifizierung, Handlungsorientiertes Lernen / handlungsorientierter Unterricht {deutsch und russisch} , Berlin und Bischkek 2014

 

d kir

Hans-Jürgen Lindemann [Hrsg.] (2013): Lern- und Arbeitsaufgaben sowie Projekt- und Arbeitsaufgaben in der Lernfeldarbeit, Regionale Fortbildung der berufsbildenden Schulen Immenweg 8, 12169 Berlin-Steglitz, Berlin im Dezember 2013
Broschüre hier: Lern- und Arbeitsaufgaben ...

Hans-Jürgen Lindemann (2013): Kompetenzorientierung, Kompetenzen beschreiben. LISUM Berlin-Brandenburg und Fortbildung der beruflichen Schulen, im Spätherbst 2013

2013
d

LINDEMANN, Hans-Jürgen (2013): Kompetenzorientiert Lernen – Individuelle Förderung an Berufbildungszentren der Bautechnik. In: bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Fachtagung 03, hrsg. v. MEYSER, J./ KUHLMEIER, W./ BAABE-MEIJER, S., 1-13. Online: http://www.bwpat.de/ht2013/ft03/lindemann_ft03-ht2013.pdf

2012
Hans-Jürgen Lindemann: Den DQR als Reformimpuls in der schulischen Berufsbildung nutzen – Perspektiven beruflicher Schulen im Bausektor.
In: Büchter, Karin; Dehnbostel, Peter; Hanf, Georg (Hrsg.): Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR), Ein Konzept zur Erhöhung von Durchlässigkeit und Chancengleichheit im Bildungssystem? Bertelsmann, Bielefeld 2012, S. 99 – 118
d

 

Andrea Schlömer, Hans-Jürgen Lindemann (Hrsg.): In neun Monaten zum MSA, Regionale Fortbildung der beruflichen Schulen, Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Berlin im Januar 2012

d

2011

Ulrich Haas, Hans-Jürgen Lindemann: Einführung von Selbstorganisiertem Lernen.
In: Hans-Günter Rolff (Hrsg.): Qualität mit System, Eine Praxisanleitung zum Unterrichtsbezogenem Qualitätsmanagement (UQM), Carl Link, Köln 2011, S. 146 - 173

d

2010

Hans-Jürgen Lindemann: DAS PROJEKT KO-TRANSFER (Seite 11 – 18) und
VERFAHREN ZUR ENTWICKLUNG EINER KOMPETENZMATRIX FÜR TRANSFER UND IMPLEMENTIERUNG (S. 21 – 29)
In: BGZ (Hrsg.): Sicherung und Transparenz von Fachkompetenzen für energiesparendes Bauen in Europa, Redaktion: Hans-Jürgen Lindemann, Berlin im Dezember 2010

d

Hans-Jürgen Lindemann: Studienqualifizierende Bildungsgänge - wie können mehr junge Menschen über die Berufsausbildung zum Studium gelangen?
In: Meyser, Johannes; Kuhlmeier, Werner; Baabe-Meijer, Sabine: Übergänge in der beruflichen Bildung gestalten, Ergebnisse der Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung 2011, Norderstedt 2011, S. 139 - 164

d

2010

Hans-Jürgen Lindemann: Método del Proyecto – La tarea de aprendizaje y trabajo, Lima, Peru MINEDU (Projekt APROLAB der EU / APROLAB Convenio Nº ALA/2006/18363 ) im Dezember 2010

es

2010

Hans-Jürgen Lindemann: Lehrerfortbildung der berufsbildenden Schulen in Berlin, in BAG-Report (BAG Bau – Holz – Farbe, Ausgabe 02/2010), Juni 2010


2009

Hans-Jürgen Lindemann: Beratung und Begleitung in der Lehrer/innenfortbildung - Die Regionale Fortbildung der berufsbildenden Schulen in Berlin.
In: Hans-Jürgen Lindemann (Hrsg.): Kompetenzentwicklung der Lehrerinnen und Lehrer II, HSU, Hamburg, Dezember 2009, (S. 7 – 26)


2009

Hans-Jürgen Lindemann: La cooperación entre institución educativa y empresa, prácticas en empresas - aprendizaje en el trabajo - competencia de acción reflexiva
APROLAB Convenio Nº ALA/2006/18363 EU, MINEDU, Lima, Peru, agosto 2009

es

2009
Johannes Meyser, Hans-Jürgen Lindemann: Die Umsetzung des Lernfeldkonzeptes in den Berufsfeldern Bautechnik, Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung – Ergebnisse einer Umfrage.
In: Mitteilungsblatt der BAG Bau - Holz - Farbe, Ausgabe 2-2009 erschienen im Juli 2009, S. 14 - 24
Das Mitteilungsblatt erhalten Sie auf der Seite der BAG Bau-Holz-Farbe: -
Veröffentlichungen
.Miiteilungsblatt 2-2009

 
2009

Hans-Jürgen Lindemann Reorientación curricular de las carreras técnicas – observaciones y recomendaciones, APROLAB Convenio Nº ALA/2006/18363 EU, MINEDU, Lima, Peru, febrero 2009
(Gutachten zur curricularen Umsetzung kompetenzbasierter Ausbildung in der dreijährigen tech­nischen Berufsausbildung)

es

 
Hans-Jürgen Lindemann: Desarrollo curricular - referentes productivos en la FTP
es
APROLAB Convenio Nº ALA/2006/18363 EU, MINEDU,
Lima, Peru, febrero 2009

2008
Hans-Jürgen Lindemann, Peter Dehnbostel: Neue Ansätze der Lehrerfortbildung
In: Dr. Neß, Harry; Krimming, Thomas (Hrsg): Kompendium zu
aktuellen Herausforderungen beruflicher Bildung in Deutschland,
Polen und Österreich, DIPF, Frankfurt/ M im November 2008, S. 122 ff.

Hans-Jürgen Lindemann (2008): Die Lern- und Arbeitsaufgabe
In: Hans-Jürgen Lindemann (Hrsg.): Lern- und Arbeitsaufgaben in
der Lernfeldarbeit, LISUM, Landesinstitut für Schule und Medien
Berlin-Brandenburg, Ludwigsfelde, 2008 ( 64 Seiten ), S. 5 - 18

Hans-Jürgen Lindemann (2008): Lehrerteamentwicklung in
berufsbildenden Schulen
In: Hans-Jürgen Lindemann (Hrsg.):Kompetenzentwicklung der
Lehrerinnen und Lehrer, Helmut-Schmidt-Universität,
Hamburg 2008 ( 72 Seiten ), S. 21 - 29

Hans-Jürgen Lindemann (2008): Prüfungsaufgabenerstellung - Qualifizierung von Lehrkräften für diese Aufgabe
In: Meyser, Baabe, Kuhlmeier (Hrsg.): Qualitätsentwicklung und
Kompetenzförderung in der beruflichen Bildung,
Ergebnisse der Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung 2008,
Books on Demand, Norderstedt 2008 (BAG Bau-Holz-Farbe,
Veröffentlichung zur Fachtagung auf den Hochschultagen in
Nürnberg 2008) (Folien finden Sie hier).

Hans-Jürgen Lindemann: Vollschulische Ausbildung in Berlin
In: Mitteilungsblatt der BAG Bau - Holz - Farbe, Ausgabe 03/2007, erschienen im Januar 2008, S. 16 - 24

Das Mitteilungsblatt erhalten Sie auf der Seite der BAG Bau-Holz-Farbe:
Miiteilungsblatt als PDF:
http://www.bag-bau-holz-farbe.de/docs/Mitteilungsblatt_HT08_1-2008.pdf

 

 
2007
Kompetenzen und Zertifizierung im Projekt UMBAU & KO
In: Helmut Hoffmann, Hans-Jürgen Lindemann / OSZ Bautechnik II
und BGZ [Hrsg.] (2007): Energiebilanz Umbauen, Umweltgerechtes
Bauen mit Kompetenz: Module der Aus- und Weiterbildung mit
europaweiter Zertifizierung, Berlin, im Mai 2007
_
Module, Grundlagen einer praxisnahen Gestaltung

In: Helmut Hoffmann, Hans-Jürgen Lindemann / OSZ Bautechnik II
und BGZ [Hrsg.] (2007): Energiebilanz Umbauen, Umweltgerechtes
Bauen mit Kompetenz: Module der Aus- und Weiterbildung mit
europaweiter Zertifizierung, Berlin, im Mai 2007

 


Broschüre "Energiebilanz Umbauen" - hier zum Download
Energiebilanz Umbauen, Umweltgerechtes Bauen mit Kompetenz: Module der Aus- und Weiterbildung mit europaweiter Zertifizierung, Berlin, im Mai 2007
(Beide Texte sowie Beispiele für Module und Zertifizierungskonzepte sind darin enthalten.)
Deckblatt der Broschüre, - Auf der Rückseite findet
sich die Liste der Projektpartner.

 


Kompetenzen und Bildungsstandards in der schulischen, betrieblichen Berufsbildung
Peter Dehnbostel, Hans-Jürgen Lindemann (2007): Kompetenzen und
Bildungsstandards in der schulischen, betrieblichen Berufsbildung.
In:Dehnbostel, Ludwig, Lindemann (Hrsg.): Lernen in der Arbeit
in Schule und Beruf, Waxmann, Februar 2007, S. 179 - 198

Selbstorganisiertes Lernen und arbeitsbezogene Lehrerfortbildung - zum Wandel berufsschulischer Bildungsarbeit
Hans-Jürgen Lindemann (2007): Selbstorganisiertes Lernen und
arbeitsbezogene Lehrerfortbildung - zum Wandel berufsschulischer
Bildungsarbeit.
In: Dehnbostel, Ludwig, Lindemann (Hrsg.): Lernen in der Arbeit in
Schule und Beruf, Waxmann, Februar 2007, S. 17 - 38

Der Einsatz von Lern- und Arbeitsaufgaben zur Förderung selbstgesteuerten Lernens
Hans-Jürgen Lindemann (2007: Der Einsatz von Lern- und
Arbeitsaufgaben zur Förderung selbstgesteuerten Lernens.
In:Dehnbostel, Ludwig, Lindemann (Hrsg.): Lernen in der Arbeit in
Schule und Beruf, Waxmann, Februar 2007, S. 127 - 146

 
2006
Zentrale Prüfungen und Bildungsstandards
Hans-Jürgen Lindemann (2006): Zentrale Prüfungen und
Bildungsstandards.
In: Meijer, Meyser, Struve (Hrsg.):Innovation und Soziale Integration,
Berufliche Bildung für Jugendliche und Erwachsene in der Bauwirtschaft,
im ausstattenden und gestaltenden Handwerk, wbv, Bielefeld 2006,
S. 175 - 196
Den zugehörigen Vortrag (Folien) finden Sie hier.

Unterrichtsarrangements nach SOL im Team gestalten
Haas / Lindemann (2006): Unterrichtsarrangements nach SOL im
Team gestalten - Kompetenzentwicklung der Lehrer fördern.
In: Lang, Pätzold: Wege zur Förderung selbstgesteuertes Lernen in der
beruflichen Bildung, Dortmunder Beiträge zu Pädagogik, Projekt Verlag,
Band 39, Bochum Freiburg 2006, (s. 187 ff.)

Informelles Lernen bei Lehrerinnen und Lehrern
2005

Bernd Overwien, Hans-Jürgen Lindemann: Informelles Lernen bei Lehrerinnen und Lehrern an beruflichen Schulen (Manuskript)
Forschungsantrag im Modellversuchsprogramm "SKOLA", Selbstgesteuerertes und Kooperatives Lernen ...

Bernd Overwien, Hans-Jürgen Lindemann (2005): Informelles Lernen
bei Lehrerinnen und Lehrern an beruflichen Schulen.
In: Elsholz, Uwe; Gillen, Julia; Meyer, Rita; Molzberger, Gabriele; Zimmer, Gerhard (Hrsg.): Berufsbildung heißt: Arbeiten und Lernen verbinden! Bildungspolitik, Kompetenzerwerb, Betrieb. Münster 2005, S. 179-195
 
 
2005
Interne Lernbegleiter/innen in kleinen und mittleren Unternehmen der IT-Branche
Anette Brüggemann, Hans-Jürgen Lindemann (2005): Interne Lern-
begleiter /-innen in kleinen und mittleren Unternehmen der IT-Branche -
sinnvoll, wünschenswert, notwendig?
Modellversuch GO-IT: Gestaltungsoffene Lernkonzepte in der Arbeit -
entwickelt in kleinen und mittleren Unternehmen der IT-Branche.
(Veröffentlichung im BIBB / Bertelsmann - Verlag für 4/2005 vorgesehen -
wegen des Auslaufens der betrieblichen Modellversuche erschien der
Sammelband leider nicht.)

Die Fort- und Weiterbildung der Berufsschullehrer als Problem des Wissensmanagement
Hans-Jürgen Lindemann (2005): Die Fort- und Weiterbildung der Berufsschullehrer
als Problem des Wissensmanagement. Entwicklung und Tendenzen.
In: 100 Jahre Berliner Berufs-schule, Erinnerungen an die Wiedervereinigung,
Overall Verlag Berlin, Berlin 2005, S. 111 - 122

 
2004
Einführung einer Lernfirma im Bauwesen
Hans-Jürgen Lindemann (2004): Einführung einer Lernfirma im Bauwesen.
In: Baabe-Meijer, Sabine; Meyser, Johannes; Struve, Klaus (Hrsg.): Entwicklung
gestalten, Verbindungen schaffen, W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2004, S. 49 - 68

 
2003
Berufliche Bildung für den informellen Sektor

Bernd Overwien, Hans-Jürgen Lindemann (2003): Informeller Sektor: Für das
(Über)Leben lernen wir,
Berufsausbildung für Beschäftigte im informellen Sektor
erfordert neue Konzepte
.
der überblick - die Zeitschrift für ökumenische Begegnung und internationale
Zusammenarbeit herausgegeben im Auftrag des Evangelischen Entwicklungs-
dienstes EED und von Brot für die Welt, Dienste in übersee im Evangelischen
Entwicklungsdienst (Verlag), Hamburg 2003, Heft 01/2003


Die Lern- und Arbeitsaufgabe
Hans-Jürgen Lindemann: Die Lern- und Arbeitsaufgabe, Deutsche
Fassung von: La tarea de trabajo y aprendizaje, SENATI, zonal La
Libertad, Trujillo (Peru), Ed.: Senati Trujillo, mayo 2003
Folien: Lernaufgabe 1 Lernaufgabe 2

Evaluierung von Schlüsselqualifikationen
Hans-Jürgen Lindemann: Evaluierung von Schlüsselqualifikationen,
Deutsche Fassung von:
Evaluación de competencias clave, SENATI LA Libertad, Trujillo, Peru
julio 2003

 
2002
Lernplattform ...
Dr. Hans-Jürgen Lindemann (2002):"Die Lernplattform "Virtuelles Auto" - ein
gelungenes Beispiel für die Integration einer Lernplattform in eine Berufsbildungs-
reform.
In: Zimmer, Gerhard (Hrsg.): E-learning: High-Tech or High-Teach?,
Lernen in Netzen zwischen Aktualität und Potenzialität, wbv, Bielefeld 2002, S. 73 - 86

Introducing actionoriented learning ...
Hans-Juergen Lindemann (2002): Introducing actionoriented learning - but how?
Iin: Linking German TEVT with Anglo-Saxon CBET, International Workshop -
Weimar 2002, GTZ, Eschborn im Mai 2002

principle of Action-Oriented Learning ...
Hans-Juergen Lindemann (2002): The principle of Action-Oriented Learning,
In: Linking German TEVT with Anglo-Saxon CBET, International Workshop -
Weimar 2002, GTZ, Eschborn im Mai 2002

2001

Das Prinzip handlungsorientierten Lernens

Dr. Hans-Jürgen Lindemann: Das Prinzip handlungsorientierten Lernens,
Lima / Berlin, Januar 2001, in:
Dr. Hans-Jürgen Lindemann: Handlungsorientiertes Lernen und Projektmethode
in der Aus- und Weiterbildung
, Aprendizaje por la acción y el método del proyecto,
GTZ (Gesellschaft für Terchnische Zusammenarbeit), Abt. 41, Berlin, Juli 2001

zuvor veröffenlicht in: Lindemann, Hans-Jürgen (Buenos Aires) / Tippelt, Rudolf:
Aprendizaje por Acción y método del Proyecto en la Formación Profesional Dual:
Conceptualización, unos Ejemplos prácticos para la Formación de Formadores,
SENATI, Lima/Peru, enero 2001 [Handlungsorientiertes Lernen und Projektmethode
in der dualen Berufsausbildung, Konzeption und einige Praxisbeispiele für die
Ausbilderfortbildung, SENATI, Lima/Peru, Januar 2001]


Handlungsorientiertes Lernen einführen - aber wie?
Dr. Hans-Jürgen Lindemann: Handlungsorientiertes Lernens einführen - aber wie?
Lima / Berlin, Januar 2001, in:
Dr. Hans-Jürgen Lindemann: Handlungsorientiertes Lernen und Projektmethode
in der Aus- und Weiterbildung
, Aprendizaje por la acción y el método del proyecto,
GTZ (Gesellschaft für Terchnische Zusammenarbeit), Abt. 41, Berlin, Juli 2001

Moderne Lehr- und Lernmethoden spielerisch lernen
Dr. Hans Jürgen Lindemann: Propuestas para el aprendizaje lúdico de modernas
estrategias de enseñanza/aprendizaje Un módulo de capacitación docente para
facilitar la transición de la trasposición curricular desde contenidos hacia situaciones
problemáticas [Deutsche Version: Moderne Lehr- und Lernmethoden spielerisch
lernen.
Der lange Weg vom inhaltsorientierten Curriculum und traditionellem Lehren
zu aktivierenden Lehr- und Lernmethoden auf der Basis problemorientierter
Curricula, Eine Orientierungshilfe für Multi-plikatoren in der Fort- und Weiterbildung
von Lehrern und Ausbildern (ca. 70 S.)] Aportes para la reforma de la formación técnico-profesional, TRANSFOTEP, Proyecto INET - GTZ, GTZ - Cooperación Técnica
Argentino-Alemana, Buenos Aires, 2000
Übersetzung: Katrin Zinsmeister / Buenos Aires / Schwäbisch-Gmünd

2000

Lindemann, Hans-Jürgen (Buenos Aires) / Tippelt, Rudolf (München): Competencias Claves y Capacidades Profesionales Básicas, Una selección de aspectos y fundamentos,

In: Hans-Juergen Lindemann (ed.): Competencias fundamentales, Competencias transversales, Competencias clave, Aportes teóricos para la reforma de la formación técnico-profesional, TRANSFOTEP, Proyecto INET - GTZ, GTZ - Cooperación Técnica Argentino-Alemana, Buenos Aires, Februar 2000


Das Erlernen von Handlungskomp. - guatemaltekische Dorfgem.
Hans-Jürgen Lindemann: Das Erlernen gesellschaftlicher und beruflicher
Handlungskompetenz in guatemaltekischen Dorfgemeinschaften,
Iin: Bernd Overwien (Hrsg.): Lernen und Handeln im globalen Kontext. Beiträge zu
Theorie und Praxis internationaler Erziehungswissenschaft.
Zur Erinnerung an Wolfgang Karcher, IKO Verlag, Frankfurt / M 2000

Schlüsselkompetenzen und berufliche Grundqualifiakationen

Lindemann, Hans-Jürgen / Tippelt, Rudolf (2000): Competencias Claves
y Capacidades Profesionales Básicas, Una selección de aspectos y
fundamentos, [Schlüsselkompetenzen und berufliche Grundqualifikationen,
Ausgewählte Aspekte und Grundlagen]
In: Hans-Juergen Lindemann (ed.) (2000): Competencias fundamentales,
Competencias transversales, Competencias clave, Aportes teóricos para la
reforma de la formación técnico-profesional, TRANSFOTEP, Proyecto INET - GTZ,
GTZ - Cooperación Técnica Argentino-Alemana, Buenos Aires, Februar 2000

Originaltext in spanischer Sprache::

1997

Artikel im DED-Brief: Dörfliche Wasserversorgung

Hans Lindemann (1997): Von vergessenen Wasseranschlüssen und vorsichtiger
Eigeninitiative, DED-Brief 2/97, herausgegeben vom Deutschen Entwicklungsdienst
(DED), Berlin- Kladow 1997, S. 15 ff


 
1994
Lindemann, Hans-Jürgen: Zur Wirksamkeit des Sozialkundeunterrichtes in der gewerblichen Berufsausbildung,
Vortrag auf der Fachtagung Politik/ Wirtschafts- und Sozialkunde, Hochschultage
BB in München 1994, und Vortrag auf der Jahrestagung des Erasmusprogrammes
der EU, Berlin 1994
Der Vortrag wurde unter gleichnamigem Titel im Tagungsreader veröffentlicht:
Grammes, Tilman (Hrsg.) u.a.: Fachtagung Politik/Wirtschafts- und
Sozialkunde. Handlungsorientierung - ein didaktisches Prinzip politischer
Bildung an den Berufsschulen auf dem Prüfstand. Eine Zwischenbilanz.,
Neusäss: Kieser-Verl. (1995), 151 S.
   
 

 

Die Veröffentlichungen
in spanischer Sprache
finden Sie auf den
spanischsprachigen
Seiten, mehr?

 

 

 

Broschüre:

Individuelle_foerder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MSA

MSA_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
 
Home] [Projekte] [dokus. deu.] [Vortraege] [Web Produkte] [llers] [kontakt] [spanisch]